Aktuelles


Tag der Kranken 2021 - am 7. März 2021

 

Das Immunsystem der Seele stärken.

In der ganzen Schweiz werden am 7. März 2021, dem «Tag der Kranken», Veranstaltungen und Aktionen durchgeführt. Mit dem Motto «Verletzlich, aber stark» möchten wir 2021 aufzeigen, dass Krankheiten und Beeinträchtigungen nicht nur körperlich einschränken. Sie haben auch einen Einfluss auf unsere Psyche. Ob und wie stark eine Krankheit – oder eine Krise wie die Corona-Pandemie – seelisch belastet, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Die gute Nachricht: So wie wir das Immunsystem unseres Körpers stärken, können wir dies auch mit unserer Psyche tun und widerstandsfähiger werden. In den Unterlagen zum Tag der Kranken 2021 zeigen wir Möglichkeiten hierfür auf und wir laden die Bevölkerung ein, offen zu sprechen über Krankheiten und Beeinträchtigungen, aber ebenfalls darüber, was uns als einzelne und als Gesellschaft guttut, wenn wir eine schwierige Zeit durchmachen. Hinter dem Tag steht der gleichnamige Trägerverein, der die Bevölkerung einmal pro Jahr auf ein besonderes Thema aus dem Bereich «Gesundheit und Krankheit» sensibilisieren will. In der Rubrik «Aktivitäten» der Website www.tagderkranken.ch sehen Interessierte, welche Veranstaltungen wo und wann stattfinden. Auch eigene Aktivitäten können dort angemeldet werden.

 

Website: www.tagderkranken.ch  

 

Medienkontakt:

Nicole Fivaz

Leiterin Geschäftsstelle

Tag der Kranken

Mobile: +41(0)79 214 28 34

E-Mail: info@tagderkranken.ch  

Download
2021_Medienmitteilung_Tag der Kranken_D.
Adobe Acrobat Dokument 290.6 KB

4.1.2021 - Die Spitex und die zweite Covid-19-Welle

 

Die zweite Covid-19-Welle trifft die Schweiz heftig. Die Spitex Mittleres Toggenburg leistet erneut einen zentralen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie und entlastet die Spitäler und sonstige medizinische Angebote. Aus den Ergebnissen einer Umfrage, die Spitex Schweiz bei den Spitex-Kantonalverbänden stand 2.11.2020 durchgeführt hat, geht hervor, dass die Mehrheit der Kantonalverbände die Personalsituation in der Spitex besorgt betrachtet.

 

«Wichtig ist, dass das Personal nicht übermässig belastet wird, damit es nicht zu Erschöpfungen kommt, denn die Pandemie wird nicht so schnell vorbei sein» erklärt Marianne Pfister, Geschäftsführerin von Spitex Schweiz.

 

Es braucht Lösungen, um zusätzliches Personal einsetzen zu können sowie die Entlastung des Personals bei unnötigen Arbeiten. Wichtig ist, dass Schutzkonzepte eingehalten werden, um das Personal und die Klienten zu schützen.

 

Einmal mehr kann der Vorstand der Spitex Mittleres Toggenburg nur seine Wertschätzung gegenüber dem Personal ausdrücken und herzlichst danken für diese in dieser Zeit noch zusätzlich belastende Arbeit. – Bliibet gsund......

R. Walther, Präsident Spitex Mittleres Toggenburg

 

(Quelle: Spitex Magazin 6/2020)


29.12.2020 - Wir wünschen unseren Klienten und Mitarbeitern einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben sie gesund !


02.07.2020 - Mitgliederversammlung 2020

Aufgrund der Covid-19 Situation wurde die diesjährige Mitgliederversammlung brieflich durchgeführt.

Erfreulicherweise haben sich viele Mitglieder daran beteiligt und es gingen 280 Stimmzettel ein.

 

Mit grossem Mehr wurde das letztjährige Protokoll, der Geschäftsbericht, die Jahresrechnung und der Revisionsbericht genehmigt. Auch das Budget 2020 wurde grossmehrheitlich angenommen. Der Mitgliederbeitrag wurde bei  Franken 35.00 belassen.

 

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Hanspeter Heer, Louise Näf und Angelika Schulze Kroll wurden glanzvoll in ihrem Amt bestätigt. Neu wurden in den Vorstand gewählt Priska Eigenmann und Larissa Gamma Egli. Ebenfalls wurde das Vorstandsmitglied Roland Walther neu als Präsident gewählt. Von Amtes wegen gehören die drei Gemeindevertreter Susanne Weber (Lichtensteig), Thomas Merz (Wattwil) und Rita Kägi Feller (Ebnat-Kappel) ebenfalls dem Vorstand an.

 

Wir danken allen Mitgliedern, der Geschäftsleitung und den Mitarbeitern der Spitex Mittleres Toggenburg für das in uns gesetzte Vertrauen und hoffen weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit in dieser nicht ganz einfachen Zeit.

Vorstand Spitex Mittleres Toggenburg


 

04.05.2020 - Stützpunkt, reguläre Öffnungszeiten ab 11.05.2020

Der Empfang und die normalen Öffnungszeiten werden ab Montag, 11.05.2020 wieder gelten.


 

27.03.2020 - Kundeninformation COVID / März 2020

Die neuste Entwicklung und die Anordnung des Bundesrates zwingen uns unsere Leistungen in der Pflege und der Haushaltshilfe teilweise anzupassen. Mit den neuen Massnahmen in der Haushaltshilfe stellen wir eine Grundversorgung sicher und können zusätzlich Kapazität für allfällige neue Klienten schaffen, die jetzt auf Hilfe im Alltag angewiesen sind.

Unter anderem werden folgende Haushaltsleistungen erbracht:

Einkaufsdienst, Fahrdienst zum Arzt, 1 x wöchentlich Bettwäsche wechseln, Minimalhygiene in Bad und Küche, Wäsche waschen / bügeln.

 

Melden Sie sich unter  071 987 66 10.